Prof. Dr. Daniel Legler forscht am Biotechnologie-Institut Thurgau, wie Immunzellen gezielt im Körper wandern, um Krankheitserreger zu bekämpfen.

Wächter des Immunsystems

Der Schweizerische Nationalfonds finanziert ein Forschungsprojekt von Prof. Dr. Daniel Legler am Biotechnologie-Institut Thurgau (Schweiz) mit 494.000 Franken. Die Einrichtung ist ein An-Institut der Universität Konstanz. Die Forschungsarbeiten sollen auch neue Impulse für die Krebstherapie bringen.

Eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern um Prof. Dr. Daniel Legler startet am Biotechnologie-Institut Thurgau (BITg) ein neues Projekt, um die Wanderung von Immunzellen im menschlichen Körper besser zu erforschen. Mehr lesen...